Los Angeles
Los Angeles
INTERNATIONAL HOCH ERFOLGREICHE NACHKOMMEN

Steckbrief:

Stockmaß: 1,72 m
Geburtsjahr: 2008
Decktaxe: 1450 €
Züchter: H. Schütte, Spelle
Anerkannt für: Westfalen, Rheinland, OS, Oldenburg, Süddeutsche Verbände, (Hannover)
Los Angeles

Ein großer Verlust für die Zucht und für den Sport

Los Angeles überzeugte auf der 19. NRW-Hauptkörung mit einer Springanlage der Extraklasse, enormen Vermögen, einer super Bascule, Übersicht und Beintechnik. Drei sehr guten Grundgangarten, darunter ein herausragender Galopp. Seine hohe Intelligenz und sein einwandfreier Charakter ließen den Zuchtleiter der Körung zu Lobeshymnen über Los Angeles hinreißen. So sei Los Angeles ein moderner Springhengst, wie man ihn braucht. Das sah auch das Publikum und so erntete der Light on OLD Sohn frenetischen Applaus bei allen springgewaltigen Auftritten.

Aus der direkten Mutter St.Pr.St. Annabell stammt der Hengst San Brasil v. Sao Paulo ab, aus seinem direkten, leistungsgeprägten Mutterstamm entstammen weitere gekörte Söhne (z.B. Barring v. Bariton, Why not v. Wolkentanz) und hoch erfolgreiche S- Springpferde (z.B. Addy the Eagle, Arenzano v. Argentinus, Grande Girl v. Gepard, Piaffe v. Pilot, Bayard und Barina v. Bariton) und Dressurpferde (z.B. Luthery v. Londonderry, Brown Sugar und Bolero v. Bariton, Piazza v. Paradiso)

Seine Nachzucht machte ihn zum Hauptprämiensieger 2012

Los Angeles machte einen überragenden 30 Tage Test mit folgenden Noten: Leistungsbereitschaft: 9,0/Springanlage-Freispringen: 10,0/ Galopp: 9,0 und Interieur: 8,88

Auf seinem ersten Turnier konnte er durch eine überragende Runde mit einer 8,5 gleich seinen ersten Sieg erringen.

In Klein Rocharden gewann er die Qualifikation  für das Bundeschampionat 2013 mit einer Wertnote 9,0

Stammbaum:

Erfolge

  • Hauptprämiensieger 2012
  • Qualifikation zum Bundeschampionat mit 9,0
  • Siegreich in Springpferdeprüfungen

Galerie

Video