You are currently viewing 2020 – voll im Gang

Die Halle Münsterland: voll bis auf den letzten Platz an einem Mittwochabend! Da darf man auf keinen Fall fehlen, da wollten wir wieder dabei sein. Mit zwei Hengsten sind wir zur Hengstschau im Rahmen des K+K-Cups gefahren. Unser Bereiter Alexandre hat den fünfjährigen Dia Corrado v. Don Diarado und den achtjährigen Chacco’s Son II v. Chacco-Blue vorgestellt und beide haben sich herrlich gezeigt – mit Ruhe und Übersicht, Vermögen und Vorsicht. Das war schon mal ein schöner ‘Vorgeschmack’ auf unsere eigene Hengstschau am 16. Februar in Vechta.

Justine ist schon in Neustadt/Dosse am Start. Sie hat drei Pferde mitgenommen: Light Star, For Pleasure-Sohn Flight of Ikarus und den siebenjährigen Los Angeles-Sohn Like About You.

Für Maurice steht nächste Woche das erste Highlight des Jahres mit dem Weltcup-Turnier in Leipzig auf dem Programm. Don Diarado wird natürlich mitfahren und dann wird er wahrscheinlich noch einen Youngster und vielleicht auch ein drittes Pferd mitnehmen.

Über die Weihnachts- und Silvestertage haben wir die Pferde locker dressurmäßig gearbeitet, diese Woche waren wir dann einmal mit ihnen zum Parcoursspringen unterwegs. Das ist immer eine gute Vorbereitung, wenn man mit ihnen vor dem Turnier in einer anderen Halle oder auf einem anderen Platz gesprungen ist. Häufig fahren wir dafür nach Riesenbeck, das ist nur eine halbe Stunde Fahrt für uns und dort haben wir alles, was wir brauchen.

2020 – praktisch schon wieder voll im Gang…

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein